Tuspo impft – erfolgreiche Impfaktion der Ballsportabteilungen Handball und Volleyball

Die Handball- und Volleyballabteilungen haben am 9. Januar in einer Impfaktion zusammen mit den Hausarztpraxen Tiedau und Olschewski aus Weende und der Praxis Lückerath und Steiner aus Nikolausberg gegen das Corona-Virus geimpft. An diesem Sonntag wurden in der Sporthalle Weende 350 Biontech- und Modernadosen verimpft. 40 Helfer aus den beiden Ballsportabteilungen waren in zwei Schichten dabei, alle ehrenamtlich. Göttingens Oberbürgermeisterin Broistedt sowie Weendes Ortsbürgermeister Ludolph besuchten die Impfaktion und bedankten sich beim Tuspo Weende und den Hausarztpraxen. Die Tuspo-Abteilungsleiter Jens und Bernd Großkopf bedankten sich nach der Aktion bei allen Helfenden! Die Organisatoren bekamen viel Lob von den Besuchern für diese Impfaktion in Weende. (Foto: Inga Nielsen-Schmidt)

%d Bloggern gefällt das: