Regionalliga +++ Tuspo ist ungeschlagen Herbstmeister

Da ist das Ding! Vergangenen Samstag erspielte der Tuspo Weende den lang ersehnten ersten 3:0 Sieg gegen die Mannschaft des USC Braunschweig.

In einem schnellen 1 ½ Stunden Spiel machte der Tuspo kurzen Prozess und zeigte zum ersten Mal direkt zu Beginn sein volles Potential. Mit einem hohen Maß an Konzentration, Einsatz und Stimmung konnte der erste Satz mit 25:16 gewonnen werden. Vor allem der hohe Aufschlagdruck ließ die Braunschweiger*innen wackeln.

Im zweiten Satz überzeugte der Tuspo dann mit seiner Konstanz. Der Ball wurde abgeklärt in der gegnerischen Hälfte positioniert, sodass der Satz mit einem Punktestand von 25:13 abgeschlossen wurde. Unsere Zuspielerin Alex überzeugte dabei mit einer Varianz an Zuspielen, die den gegnerischen Block verzweifeln ließen.

Schlussendlich ließ der Tuspo im dritten Satz ein klein bisschen nach. Es wurde auf allen Positionen viel gewechselt, um jede Konstellation von Zuspielerinnen und Angreiferinnen auszuprobieren und Bewegungsabläufe zu festigen. Auch dieser Satz konnte immer noch mit 25:22 gewonnen werden.

Ein großes Lob geht allem voran an unser Küken Magda, die als Libera ihr erstes Spiel dieser Saison durchgespielt hat und dabei eine super Leistung gezeigt hat!

Nun freuen wir uns erstmal über eine kleine spielfreie Pause am nächsten Wochenende, bevor es am 11.12. weitergeht gegen den Oldenburger TB. Dann aber wieder vor unserer geliebten Heimkulisse. AG

%d Bloggern gefällt das: