Regionalliga +++ It’s Derbytime!!!

Am Samstag ist es endlich so weit: In der Weender Halle findet das Göttinger Volleyballevent des Jahres statt. Wir empfangen den ASC 46 Göttingen zum langersehnten Stadtderby!

Die Ausgangssituationen könnten unterschiedlicher nicht sein: Während der ASC bisher nur einen Sieg einfahren konnte und damit aktuell den letzten Tabellenplatz belegt, stehen wir mit 5 Siegen auf Platz 2 und haben nur einen Punkt Abstand zum Tabellenführer. Daher wollen wir auch im Derby beweisen, dass wir an die Spitze gehören und die 3 Punkte zuhause behalten. Allerdings werden uns diese sicherlich nicht geschenkt. Der ASC hat bereits in den vergangenen Spielen stark gekämpft und wird im Derby bestimmt versuchen, alles aus sich herauszuholen.

Im Unterschied zu den letzten Spielen, bei denen wir häufig sehr dezimiert antreten mussten, wird am Samstag jedoch wieder ein voller Kader zur Verfügung stehen. Dabei wird Camilla Kahlich ihr Debüt im Weender Trikot geben und uns ab jetzt auf Außen/Annahme unterstützen. Auch Katha Kief ist nach einem Jahr Pause in Spanien zurück im Team. Wir freuen uns schon sehr, die beiden (wieder) in Aktion zu sehen! Ein letztes Mal dabei sein werden leider Asti Bergmann, die es beruflich nach München zieht, und Lina Haubrock, die extra zum Derby noch einmal anreist, um uns zu unterstützen.

Wie man sieht, sind wir alle extrem heiß auf das Spiel und freuen uns auf eine lautstarke Party in der Weender Halle. Wir laden alle Göttinger Volleyballbegeisterten ein, sich dieses Spiel nicht entgehen zu lassen. Neben einem Topspiel erwartet euch auch noch eine Show in der 10-Minuten-Pause.

Also packt eure Trommeln ein, ölt eure Stimmen, werft euch in eure Tuspo-Outfits, schnappt eure Freunde und kommt am Samstag in die Halle, um uns anzufeuern und das Spiel zu unserem Heimspiel zu machen! BrGe

%d Bloggern gefällt das: