Regionalliga +++ Das erste Heimspiel 2020 steht vor der Tür

Nachdem wir am vergangenen Samstag nicht wie gewünscht in das Jahr gestartet sind und uns nach lediglich zwei Trainingseinheiten in den letzten drei Wochen in Langenhagen gehörig unter Wert verkauft haben, wollen wir es beim kommenden Heimspiel am 18.01.2020 besser machen.

Zu Gast wird der unangefochtene Spitzenreiter aus Osnabrück sein, der aktuell mit zehn Siegen aus elf Spielen und neun Punkten Abstand auf den Zweitplatzierten – das sind seit dem letzten Wochenende leider nicht mehr wir L – die Tabelle anführt. Das heißt für uns jedoch nicht, dass da nichts zu holen ist. Wenn uns der bisherige Saisonverlauf schließlich eines gelehrt hat, dann ist es die Tatsache, dass in dieser Liga jeder absolut jeden schlagen kann. Demzufolge werden wir in dieser Woche vermehrt an unserem eigenen Aufschlagdruck und Spielaufbau arbeiten, um die Mädels aus Osnabrück bei ihren gewohnten Abläufen stören zu können. Mit vollbesetztem Kader, einer ordentlichen Portion Selbstbewusstsein und Eurer lautstarken Unterstützung werden wir die Halle am James-Franck-Ring zum Beben bringen und Alles in die Waagschale werfen, um uns weiterhin im oberen Tabellendrittel etablieren zu können. Also kommt vorbei und lasst euch das bloß nicht entgehen. Für Speis und Trank ist wie immer gesorgt! OM

%d Bloggern gefällt das: