Regionalliga +++ Auf ein Neues!

Nach einer wohlverdienten Weihnachtspause wollen wir am Samstag wieder durchstarten!

Im letzten Jahr konnten wir uns zuletzt über einen Heimsieg gegen den VfL Lintorf freuen und somit eine längere Durststrecke mit drei Niederlagen in Folge beenden. Nachdem wir also das vergangene Jahr doch noch etwas versöhnlich beenden konnten, geht es nun am kommenden Samstag wieder auf Punktejagd für uns! Die erste Auswärtsfahrt des Jahres führt uns nach Hannover zum SC Langenhagen, der für uns auch aus vorherigen Jahren kein unbekannter Gegner ist.

Die Mädels vom SC Langenhagen mussten sich zuletzt 2:3 gegen den Oldenburger TB geschlagen geben. Aktuell stehen sie mit 14 Punkten auf dem Konto kurz vor den Abstiegsplätzen auf Rang sieben. Auch wir konnten uns im Hinspiel über einen 3:1 Heimsieg gegen Langenhagen freuen, dennoch ist die Mannschaft aus Hannover keinesfalls zu unterschätzen! Die Hannoveranerinnen sind bisher die Einzigen, die den Spitzenreiter aus Osnabrück schlagen konnten. Somit wird das Team sicherlich auch gegen uns mit Selbstbewusstsein auftreten und alles dafür geben, den Abstand zu den Abstiegsplätzen zu vergrößern.

Doch auch wir sind hoch motiviert unseren zweiten Tabellenplatz zu verteidigen. Deshalb wollen wir mit einem Auswärtssieg in das neue Jahr starten. Obwohl der Kader bis auf die verletzte Greta Barke vollständig ist, sind die Voraussetzungen nicht ganz optimal. Aufgrund der Weihnachtsferien stehen nur zwei Trainingseinheiten zur Verfügung, um sich auf das kommende Spiel vorzubereiten. Deshalb gilt es, in dieser verkürzten Trainingswoche wieder reinzukommen und in allen Elementen Sicherheit und Selbstbewusstsein für das Wochenende zu sammeln.

Wir hoffen, dass wir unsere gewohnte Leistung am Samstag abrufen können und freuen uns schon auf ein spannendes Volleyballspiel gegen den SC Langenhagen. Auf jeden Fall werden wir alles daran legen, drei Punkte aus Hannover zu entführen! [CK]

%d Bloggern gefällt das: