Handball: Damen – Tuspo Weende : MTV Geismar IV 20:13 (8:5)

In unserem dritten Saisonspiel traten wir am Sonntagnachmittag gegen die Mannschaft des MTV Geismar IV an. Auch wenn wir urlaubs- und krankheitsbedingt etwas ersatzgeschwächt und in einer anderen Konstellation ins Spiel gingen, waren wir hochmotiviert und hatten uns fest vorgenommen, unsere Siegesserie fortzusetzen.

In den ersten Minuten konnte Geismar in Führung gehen (0:3), da wir einen kleinen Moment brauchten, um uns in der Abwehr und im Angriff einzuspielen. Zu diesem Zeitpunkt wurde in der Abwehr zu wenig geredet und im Angriff noch etwas zu hastig agiert. Nach einer Auszeit in der 12. Minute hatten wir uns dann aber bis auf 4:4 herangekämpft und konnten uns im Anschluss durch einen Tempogegenstoß mit einem Tor absetzen. Diese Führung ließen wir uns nicht mehr nehmen und bauten sie bis zur Halbzeit auf 3 Tore (8:5) aus.

Wir starteten gut in die zweite Halbzeit und konnten unsere erarbeitete Führung trotz Manndeckung auf 13:6 (38. Spielminute) ausbauen. Die Abwehrarbeit lief nun deutlich besser und auch im Angriff konnten wir die vielen Lücken gut nutzen oder aus der 2. Reihe einnetzen. Mitte der zweiten Halbzeit holte Geismar nochmal etwas auf (16:12). Davon ließen wir uns aber wenig beeindrucken, zogen durch das 18:12 davon und konnten letztendlich den dritten Saisonsieg mit einem Endstand von 20:13 einfahren.

Es spielten:
Janina (7), Steffi (3), Inga (3), Judith (2), Sarah (2), Eva (2), Isabel (1), Jana, Sina, Janine und Leonie

Jasmin

%d Bloggern gefällt das: