Handball D-Jugend beim HVN Pokal erfolgreich

Großartige Leistung beim HVN-Pokal in Eyensdorf!
Die D-Jugend von Tuspo Weende hat sich zum zweiten Mal infolge für den HVN-Pokal qualifiziert. Von 15 Handball Regionen haben sich die Besten aus Niedersachsen in Eyensdorf und Bremen am 22.12.2019 für den HVN-Pokal getroffen.
Im vergangenen Jahr ist die D-Jugend von Tuspo Weende mit 18 Spielen ohne Minuspunkte Meister geworden. Die Handball Saison 19/20 ist zur Hälfte für die männliche D-Jugend gelaufen und die Weender Jungs haben neun Mal gespielt und neun Mal gewonnen. Daher waren wir für den Pokal Qualifiziert.
Die Strecke belief sich auf 190 km weswegen die Abfahrt von der Weender Sporthalle auf 7:00 Uhr angesetzt wurde.
Ich musste mir drei neue Co.Trainer unter den Eltern aussuchen und Aufgaben verteilen. Hier bedanke ich mich bei allen Eltern im speziellen bei Markus, Lars und Michael, die gefahren sind und mich während der Spiele Unterstützt haben sehr herzlich.
Eine lange Fahrt hat uns in eine sehr kleine Dorfhalle geführt. Wir hatten als Gegner Vfl Horneburg, TSV Burgdorf, HSG Heidemark, MTV Vorsfelde, MTV Eyendorf und TV Oyten.
Alle Mannschaften hatten sich für den HVN-Pokal mit besonderen Leistungen, wie wir, qualifiziert.
Der Tuspo Weende hat bis zum letzten Spiel zweimal Gewonnen, zweimal Verloren und ein Spiel Unentschieden gespielt. Im letzten Spiel hatten wir die Möglichkeit mit eine Sieg Platzt zwei zu ergattern.
Vor dem Spiel wurde nicht viel gesprochen, die Kinder wussten genau worum es geht. Wir haben ein sehr gutes Spiel gespielt und verdient, aber äußerst knapp Platzt zwei erreicht.
Der Sieger Vfl Horneburg hat alle Spiele sehr beindruckend und verdient gewonnen. Wir haben sehr talentierte Jungs spielen gesehen. Wir brauchen aber noch mehr Disziplin und Spielübersicht und im Spiel intelligente und taktische Absprachen. Ich freue mich für die Jungs und Tuspo Weende so einen riesen Erfolg drei Tage vor Heilig Abend erkämpft zu haben. Erschöpft aber glücklich waren wir alle gegen 21:00 Uhr wieder zu Hause und konnten uns auf die Weihnachtsfeiertage freuen.
Uns erwarten sehr ernstzunehmende Punktspiele, und wir freuen uns auf ein neues Jahr für Leben mit Sport.
Handball macht Spaß… Aber bei TUSPO WEENDE besonders SPASS.

Aleddin

%d Bloggern gefällt das: