Handball: C1 Oberliga – gewinnt auswärts bei der SG Bortfeld/Zweidorf

ei strahlendem Sonnenschein machte sich die C1 am vergangenen Samstag auf den Weg zur SG Bortfeld/Zweidorf. Für die Fahrt in den östlichen Landkreis Peine konnte ein 9-Sitzer des Autohaus Göttingen-Ost genutzt werden. Vielen dank dafür! Nachdem ein Teil der Strecke, aufgrund der gesperrten A7 über Bundesstraßen zurückgelegt wurde, erreichten wir Bortfeld pünktlich und wurden von freilaufenden Hühnern auf der Straße begrüßt.

Nach leichten Start Schwierigkeiten gestaltete sich in der ersten Halbzeit relativ ausgeglichen. Bortfeld kam jedoch immer wieder über den Kreis zu einfachen Toren. Ein drei Tore Rückstand in der 12.Minute konnte bis zur Halbzeit zu einer ein Tor Führung gedreht werden. Halbzeitstand 16:17.

In der zweiten Halbzeit stand Mika für Nando zwischen den Pfosten und vertrat den erkrankten Meiko. Aleddin, welcher Chris vertrat, stellte die Abwehr nunmehr etwas um. Mit einem zwei zu acht Lauf wurde der Vorsprung auf zwischenzeitlich sieben Tore (18:25, 34.Spielminute) ausgebaut. Die Deckung der Kreisläufer funktionierte nunmehr deutlich besser. Zum Ende der Partie wurde das Spiel noch einmal kurzzeitig spannend. Aufgrund einer zwei Minuten Zeitstrafe, 2:12 Minuten vor dem Ende, konnte Bortfeld auf zwei Tore verkürzen, ehe Bennie und Nils den Sack endgültig zumachten.
Ein verdienter Auswärtssieg! Endstand 32:36.

Tuspo Weende (Tore): Florian(3), Jannik, Finn(7), Leo(2), Niels, Mika(Tor), Tom(1), Nils(9), Bennie(14), Nando(Tor)

Das Rückspiel gegen die SG Bortfeld/Zweidorf findet bereits diesen Freitag, 22.02.19 um 19.30 Uhr in der Sporthalle der BBS II statt.
Am Sonntag, 24.02.19 steht um 15 Uhr ein weiteres Heimspiel auf dem Plan. Gegner in der Sporthalle Weende wird dann Eintracht Hildesheim sein.

%d Bloggern gefällt das: